1.5 Vortrittsberechtigte Fahrzeuge Strassenverkehrsgesetz Art. 27 Den Feuerwehr-,Sanitäts- und Polizeifahrzeugenist beim Wahrnehmen der besondern Warnsignale die Strasse sofort freizugeben. Fahrzeuge sind nötigenfalls anzuhalten.  
  Die Fahrzeuge der Feuerwehr, Sanität und Polizei, die sich durch blaues Licht und Zweiklanghorn ankündigen, haben vor allen Strassenbenützern den Vortritt, auch bei Lichtsignalen. Machen Sie sofort Platz. Weichen Sie zum Anhalten wenn nötig auf das Trottoir aus. Wenn Sie diesen Fahrzeugen folgen, halten Sie einen Abstand von wenigstens 100 m ein.  
Das Sanitätsfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht und wechselseitgem Zweiklanghorn hat Vortritt
Zurück Zeichen und Weisungen